Kartenreservierung: Tel. 07161 73620
Staufen Movieplex, Göppingen - Kartenreservierung: 07161 73620

3D-Shutter-Brille3D und Technik

Gemäß unserem Motto "Tradition & Moderne" ist unsere Kino-Technik immer auf dem neuesten Stand. Wir bieten nicht nur 3D-Filmgenuss mit speziellen Projektoren, Leinwänden und Shutter-Brillen sondern auch die ganz neue 4K- und HFR-Technik. Was sich hinter den Begriffen verbirgt, möchten wir Ihnen hier erläutern:

 

 

 

3D mit Interferenzfilter-Brillen

Kino in 3D ist dadurch möglich, dass immer abwechselnd nur das Bild für das linke und das rechte Auge gezeigt wird. Dabei gibt es verschiedene Techniken, wie Interferenzfilter-, Polarisations- und Shutter-Brillen.

Wir haben uns für die Interferenzfilter-Technik entschieden, bei der der Kino-Projektor die Wellenlängen der projezierten Farben für jedes Auge nicht wahrnehmbar ändert. Die Brillen besitzen einen auf den Projektor abgestimmten Filter, so dass immer nur das passende Bild für das linke oder rechte Auge zu sehen ist - dadurch entsteht der dreidimensionale Filmgenuss.

Vorteile der von uns eingesetzten teureren Interferenzfilter-Brillen gegenüber der oft eingesetzten Polarisations- oder Shutter-Brillen sind:

  • Sehr leichte und bequeme 3D-Brillen.
  • Besonders gute Trennung von den Bildern für rechtes und linkes Auge.
  • Keine Geisterbilder oder Übersprechungsartefakte.
  • Filme erscheinen sehr scharf.
  • Guter 3D-Eindruck, auch wenn der Kopf bewegt oder gedreht wird.
  • Kaum Helligkeitsverluste beim Film.
  • Kein Flimmern.

Die Interferenzfilter-Brillen werden natürlich nach jedem Film gründlich maschinell gereinigt und wiederverwendet - so entsteht zudem auch noch weniger Plastikmüll als bei der Verwendung von Wegwerf-Polarisationsbrillen.

 

 

HFR = High Frame Rate

Werden bei 3D-Filmen mit 48 Bildern pro Sekunde aber abwechselnd Bilder für rechtes und linkes Auge gezeigt (siehe 3D oben) bleiben für jedes Auge 24 Bilder pro Sekunde, weswegen in 3D Filmen bisher schnelle Bewegungen nicht ganz flüssig und etwas unscharf wirkten.

Mit der neuesten High Frame Rate-Technik werden 3D Filme seit "Der Hobbit" mit 96 Bildern pro Sekunde statt 48 Bildern wie bisher wiedergegeben. Dadurch bleiben bei 3D-Filmen, wo abwechselnd Bilder für das rechte und linke Auge gezeigt werden, für jedes Auge 48 Bilder pro Sekunde übrig - doppelt so viele Bilder wie im früheren Standard.

Durch die neue HFR-Technik werden also auch 3D-Filme besonders scharf und flüssig dargestellt!

 

 

4K - Projektion mit höchster Auflösung

Die "Auflösung" eines Bildschirms gibt man normalerweise in Bildpunkten oder Pixeln an und sicher ist Ihnen die Angabe beim Smartphone, beim Computer oder besonders TV schon aufgefallen.

Moderne "Full HD"-Fernseher bieten eine Auflösung von bis zu 1920x1080 Bildpunkten, wodurch das Bild sehr scharf wird und man kann kleinste Details im Bild erkennen. Unsere neuen Kino-Projektoren schaffen aber sogar 4096×2160 Bildpunkte - das sind 5 mal so viele Bildpunkte wie bei modernen TV-Geräten.

Durch die hohe Auflösung der digitalen Projektoren wirkt das Bild so scharf wie nie, kleinste Einzelheiten sind erkennbar und selbst direkt vor der Leinwand können keine einzelnen Bildpunkte mehr ausgemacht werden. Zudem gibt es keine Artefakte, Treppenstufen- oder Sägezahnmuster mehr.

Bei Breitwand-Projektion (1:1,85) werden 3996x2160 Pixel genutzt, beim CinemaScope-Format (1:2,387) 4096x1716 Pixel.

 

 

Surround Sound 7.1

Das neueste Surround Sound System 7.1 steht seit 2014 in den Kinos Staufen 1, 4 und 5 zur Verfügung. Bei allen Filmen, die das neue Tonformat bieten, wird der Ton zum Film in 8 getrennten Kanälen in digitaler Qualität wiedergegeben. Dabei wird der Ton nicht wie z.B. beim mp3-Format komprimiert sondern in voller Qualität mit einer Sample-Rate von mindestens 48kHz und bis zu 192kHz sowie 24 Bit Sample-Tiefe wiedergegeben. Das ist deutlich besser als bei einer normalen Audio-CD, hier werden 44,1 kHz und 16-Bit verwendet.

Der Kino-Sound wird so noch realistischer und als Besucher hat man wie auch bei 3D-Projektion noch mehr das Gefühl, mitten im Film zu sein, denn der Ton kommt jetzt aus 7 Richtungen:

Links - Mitte - Rechts - Hinten Links - Hinten Mitte Links - Hinten Mitte Rechts - Hinten Rechts

Zusätzlich zu den 7 Ton-Kanälen gibt es noch einen eigenen Kanal ausschließlich für spezielle Tiefbass-Effekte. Der zusätzliche Kanal macht das Sound-Erlebnis noch intensiver und authentischer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben scrollen