Kartenreservierung: Tel. 07161 73620
Staufen Movieplex, Göppingen - Kartenreservierung: 07161 73620

Film-Plakat zum Film "Voll verkatert". Weiter zur Film-Website »  

Voll verkatert

Originaltitel: Nine Lives

Start: 17.11.2016
Land: Frankreich, China
Genre: Komödie, Fantasy, Familie
Laufzeit: ca. 88 Min.
Regie: Barry Sonnenfeld
Besetzung: Kevin Spacey, Jennifer Garner, Robbie Amell, Cheryl Hines, Mark Consuelos

Tom Brand (KEVIN SPACEY) ist megaerfolgreich, unfassbar reich – und ein äußerst unangenehmer Zeitgenosse. Der Milliardär mit dem Monster-Ego hat nur ein Ziel: Er will den höchsten Wolkenkratzer der nördlichen Hemisphäre bauen. Für sein Superprojekt pfeift Workaholic Tom auf alles und jeden – sogar auf seine Familie. Seine leidgeprüfte Frau Lara (JENNIFER GARNER) und sein erwachsener Sohn David (ROBBIE AMELL), den Tom immer vernachlässigt hat, haben längst aufgegeben, während Toms Tochter Rebecca (MALINA WEISSMAN) weiter verzweifelt um die Aufmerksamkeit ihres Vaters ringt. Zu ihrem elften Geburtstag hat sie nur einen Wunsch – denselben wie jedes Jahr: Rebecca möchte unbedingt eine Katze. Tom verabscheut die Viecher, steht dann aber doch widerstrebend in der mysteriösen Tierhandlung des schrulligen Felix Perkins (CHRISTOPHER WALKEN). Und der sonderbare Kauz hat genau das richtige Präsent für Tom: Kater Mr. Kuschelpuschel. Auf dem Weg zur Geburtstagsparty seiner Tochter hat Tom einen schweren Unfall. Er fällt ins Koma – und findet sich zu seinem Entsetzen im Körper des Katers Mr. Kuschelpuschel wieder. Während sein labiler Gesundheitszustand in der Geschäftswelt zu wilden Spekulationen und unglaublichen Intrigen mit schwerwiegenden Folgen führt, kämpft Tom mit allen tierischen Mitteln um sein Leben und seine Firma. Hilfe erhofft er sich dabei von Felix Perkins. Wird Tom Brand einen Weg zurück in seinen menschlichen Körper finden? Werden seine Frau Lara und seine Tochter Rebecca die Verschwörungen durchschauen und zu ihm halten? Und wird es seinem Sohn David gelingen, das drohende Unheil von der Firma abzuwenden?

Film-Website in neuem Fenster öffnen »

« zurück

Trailer zum Film:


« zurück























 

Nach oben scrollen