Kartenreservierung: Tel. 07161 73620
Staufen Movieplex, Göppingen - Kartenreservierung: 07161 73620

Film-Plakat zum Film "Alita: Battle Angel". Weiter zur Film-Website »  

Alita: Battle Angel

Originaltitel: Alita: Battle Angel

Start: 14.02.2019
Land: USA, Kanada
Genre: Thriller, Action, Lovestory, Abenteuer, Science-Fiction
Regie: Robert Rodriguez
Besetzung: Rosa Salazar, Jennifer Connelly, Eiza González, Christoph Waltz, Michelle Rodriguez

Die visionären Filmemacher James Cameron (AVATAR) und Robert Rodriguez (SIN CITY) erschaffen in ALITA: BATTLE ANGEl eine bahnbrechend neue Heldin, eine actiongeladene Story über Hoffnung, Liebe und Empowerment. Angesiedelt in einer fernen Zukunft wird die zurück gelassene Alita (Rosa Salazar) auf einem Schrottplatz von Iron City (Rosa Salazar) von Ido (Christoph Waltz) gefunden, einem mitfühlenden Cyber-Arzt, der die bewusstlose Cyborg Alita in seine Klinik mitnimmt. Als Alita zu sich kommt, hat sie keinerlei Erinnerung daran, wer sie ist, noch kann sie irgendetwas wiedererkennen in der Welt, in der sie erwacht ist. Für Alita ist alles neu, sie erlebt alles zum ersten Mal. Während sie lernt, sich in ihrem neuen Leben und den heimtückischen Straßen von Iron City zurecht zu finden, versucht Ido, Alita vor ihrer mysteriösen Vergangenheit zu schützen, während ihr smarter neuer Freund Hugo (Keean Johnson) ihr dabei hilft, ihre Erinnerungen zu triggern. Zwischen den beiden entwickelt sich eine wachsende Zuneigung, bis tödliche Kräfte hinter Alita her sind und ihre neu gefundenen Freundschaften bedrohen. Dabei entdeckt Alita, dass sie über außergewöhnliche Kampffähigkeiten verfügt, die es ihr ermöglichen könnten, ihre Freunde und Familie, die sie zu lieben gelernt hat, zu beschützen. Alita ist entschlossen, das Geheimnis hinter ihrem Ursprung zu lüften, und bricht zu einer Reise auf, die sie dazu bringt, die Ungerechtigkeiten dieser dunklen, korrupten Welt auf sich zu nehmen und zu entdecken, dass eine junge Frau die Welt, in der sie lebt, verändern kann.

Film-Website in neuem Fenster öffnen »

« zurück

Trailer zum Film:


« zurück























 

Nach oben scrollen